SWITZERLAND

Terms & Conditions

Allgemeine Geschäftsbedingungen

1. Einleitung

Diese Allgemeinen Geschäftsbedingungen (nachfolgend “AGB”) der OY Surf Apparel GmbH (nachfolgend OY) gelten für sämtliche Dienstleistungen und Produkte (nachfolgend “Produkte”) des Online Shops der OY Surf Apparel GmbH. Alle anderen Dienstleistungen sind in separaten Geschäftsbedingungen geregelt. Als Kunde wird bei OY jede natürliche und juristische Person bezeichnet, welche mit OY geschäftliche Beziehungen unterhält.

2. Geltungsbereich der AGB

Die AGB gelten für alle Produkte oder Dienstleistungen, welche OY im Online Shop anbietet. Verkauf und Lieferung erfolgen nur nach vorliegenden AGB. Gegenteilige oder von diesen AGB abweichende Bedingungen des Kunden werden nicht anerkannt, es sei denn, OY hätte ausdrücklich und schriftlich ihrer Geltung zugestimmt. Die jeweils verbindliche Fassung der AGB wird unter www.oysurfapparel.com/terms-conditions/ veröffentlicht.

3. Preisangaben

Alle Preise von OY gelten, wenn nichts anderes vermerkt ist, inklusive Mehrwertsteuer. Für alle Besucher der Webseite ausserhalb der Schweiz, werden die Preise exkl. Mehrwertsteuer angezeigt.

4. Keine Gewähr für Produktinformationen und Verfügbarkeits- und Garantieangaben

OY ist stets bemüht, die Kunden über die angebotenen Produkte und Dienstleistungen bestmöglich zu informieren und aufzuklären. Diese Informationen werden zum Teil direkt von den Herstellern oder Lieferanten bezogen und werden von OY für die Kunden übersichtlich und kundenfreundlich zusammengestellt. Jegliche Informationen über Produkte, Dienstleistungen, Empfehlungen, Garantiebestimmungen und Garantiedauer, welche von OY publiziert werden, sind deshalb ohne Gewähr und nicht als Zusicherung zu verstehen. Insbesondere kann für die Richtigkeit, Vollständigkeit und Aktualität der Informationen keine Haftung übernommen werden.
OY legt grossen Wert darauf, die Verfügbarkeitsangaben sorgfältig zu pflegen und so korrekt und genau wie möglich auszuweisen. Aufgrund von Produktions- oder Lieferengpässen oder durch fehlerhafte Lagerbestandsdaten kann es jedoch zu Lieferverzögerungen kommen. Alle Angaben zu Lieferzeiten sind deshalb nicht verbindlich und ohne Gewähr und können sich jederzeit und ohne Ankündigung ändern. Die Lieferung kann zudem gänzlich verunmöglicht werden, wenn ein Produkt nicht mehr hergestellt oder geliefert werden kann. In diesem Fall tritt eine Lieferungsmöglichkeit gemäss Ziff. 5 der AGB ein.

5. Vertragsabschluss

Die Produkte, Dienstleistungen und Preise, die unter www.oysurfapparel.com publiziert sind, gelten als Angebot (Offerte). Dieses Angebot (Offerte) steht jedoch immer unter der (auflösenden) Bedingung einer Lieferunmöglichkeit oder einer fehlerhaften Preisangabe (von Seiten der Hersteller oder von OY). Das heisst, dass es aufgrund von nicht mehr verfügbaren Artikeln zu Nichtlieferung kommen kann.

Der Vertragsschluss kommt zustande, sobald der Kunde über den Online-Shop, per Telefon oder E-Mail seine Bestellung aufgibt. Das Eintreffen der Bestellung bei einer Online-Bestellung wird dem Kunden mittels einer automatisch generierten Bestellungsbestätigung per E-Mail angezeigt. Der Erhalt der automatisch generierten Bestellungsbestätigung enthält keine Zusage, dass das Produkt auch tatsächlich erhältlich ist bzw. geliefert werden kann. Sie zeigt dem Kunden lediglich an, dass die abgegebene Bestellung bei OY eingetroffen ist und somit der Vertrag zustande gekommen ist, welcher unter der auflösenden Bedingung der Nichtlieferung steht.

Falls eine der oben genannten (auflösenden) Bedingungen eintritt, wird der Vertrag sofort und ohne Mitwirkung der Parteien aufgelöst. Über eine solche Auflösung informieren wir unsere Kunden sofort. Falls die Übergabe des Produkts schon vorher erfolgt ist, fällt das Eigentum automatisch an OY zurück und der Kunde ist zur Rückleistung (unter Rückzahlung des bezahlten Preises durch OY) verpflichtet. Falls die Übergabe des Produkts noch nicht erfolgt ist, ist der Kunde weder zur Bezahlung des Kaufpreises noch zur Abnahme verpflichtet. Infolge einer solchen Vertragsauflösung ist OY nicht zu einer Ersatzlieferung verpflichtet.

6. Zahlungsbedingungen

Der Kunde verpflichtet sich, mit den von OY zur Verfügung gestellten Zahlungsmöglichkeiten zu bezahlen. Momentan kann mit den unterstützten Kreditkarten (Stripe) welche beim Checkout ersichtlich sind, per Direct Bank Transfer (Banküberweisung) oder per PayPal bezahlt werden. Nach dem Einkauf wird dem Kunden per E-Mail eine Quitting zugeschickt und die Bestellung wird bei OY zusammengestellt und für den Versand bereitgestellt.

Produkte, die dem Kunden geliefert werden, bleiben bis zur vollständigen Bezahlung des Kaufpreises im Eigentum von OY. Der Kunde räumt OY das Recht ein, einen allfälligen Eigentumsvorbehalt im Eigentumsvorbehaltsregister einzutragen.

7. Lieferung

Sofern nicht anders vereinbart, erfolgt die Lieferung der Ware vom Lager an die vom Kunden angegebene Adresse. Sofern OY dies in der Produktbeschreibung nicht deutlich anders angegeben haben, sind alle von uns angebotenen Artikel sofort versandfertig. Der Versand erfolgt hier spätesten innerhalb von 5 Werktagen. Dabei beginnt die Frist für den Versand im Falle der Zahlung per Direct Bank Transfer (Banküberweisung) am Tag nach Zahlungsauftrag an die mit der Überweisung beauftragte Bank und bei allen anderen Zahlungsarten am Tag nach Vertragsschluss zu laufen. Beim Versand ins Ausland können unter Umständen Mehrkosten durch Mehrwertsteuer und Gebühren für die Zollabfertigung entstehen. Auf diese Kosten hat OY keinen Einfluss. Diese Kosten trägt in jedem Fall der Kunde.

8. Zahlungsverzug

Kommt der Kunde seinen Zahlungsverpflichtungen ganz oder teilweise nicht nach, werden alle offenen Beträge, die geschuldet sind, sofort fällig. OY behält sich vor, alle Lieferungen auszusetzen. Zudem behält sich OY bei den betroffenen Bestellungen das Rücktrittsrecht vor. Diese Vertragsauflösung tritt automatisch und ohne Vorankündigung nach sieben Tagen in Kraft, nachdem OY dem Kunden erfolglos eine Zahlungsaufforderung hat zukommen lassen.

9. Rückgabe

Retournierbare Artikel können innerhalb von 14 Tagen ab Versanddatum an OY zurückgeschickt werden. Achtung: Die Ware muss zwingend neu, ungetragen, ungewaschen und im Originalzustand inkl. Etikette(n) und Originalverpackung zurückgesendet werden. Die unmittelbaren Kosten der Rücksendung der Waren und damit verbundene Kosten der Zollabwicklung werden vom Kunden getragen. In Falle von defekten oder falsch zugestellten Produkten übernimmt OY die Kosten der Rücksendung.

OY empfiehlt Kunden ausserhalb der Schweiz vor Rücksendung die Kontaktaufnahme über support@oysurfapparel.com um Komplikationen beim Zoll und hohe Rücksendekosten zu vermeiden.

Postadresse für Retouren & Reklamationen:

OY Surf Apparel GmbH
Retouren
In der alten Conditorei Buchmann
Uetlibergstrasse 67
CH-8045 Zürich

Das Rückgaberecht ist ausgeschlossen für folgende Produkte:

  • Artikel aus speziellen Aktionen (z.B. Sale, Sonderverkäufe)
  • Artikel mit dem Vermerk „dieser Artikel kann nicht zurückgenommen werden“

Sind oben genannte Produkte defekt, unvollständig oder in schlechtem Zustand, können sie retourniert werden. In diesem Fall ist OY um einen gleichwertigen Ersatz bemüht. Sollte dies nicht möglich sein, wird das bereits bezahlte Geld zurückerstattet.

10. Umtausch

Prozessbedingt ist ein Umtausch nur in Form einer Rückgabe mit anschliessender Neubestellung möglich. Dazu kann der Kunde die Ware innerhalb der in Ziff. 8 gewährten Frist zurückschicken. OY erstattet daraufhin den Kaufpreis der retournierten Ware. Der Kunde kann anschliessend das neue Produkt über den gewöhnlichen Bestellprozess erwerben. Um sicherzustellen, dass das gewünschte Produkt verfügbar ist, empfehlen wir dem Kunden das neue Produkt umgehend zu bestellen.

11. Garantie- und Gewährleistung

Die Garantie für Waren entspricht allgemein üblichen Standards und beträgt 24 Monate, falls ein längerer oder kürzerer Garantiezeitraum nicht ausdrücklich auf der gelieferten Ware angegeben ist.

Ausgelieferte oder in unserem Lager abgeholte Produkte sind sofort auf Richtigkeit, Vollständigkeit und Unversehrtheit zu überprüfen. Sollten Fehler oder Schäden (sichtbare oder nichtsichtbare) auftauchen, so sind diese durch den Kunden unmittelbar nach Entdecken, spätestens aber innerhalb von 7 Kalendertagen nach Erhalt der Sendung oder Übernahme der Produkte an OY mitzuteilen. Für das weitere Vorgehen der Schadenabwicklung muss die Sendung im Lieferzustand aufbewahrt werden und das Produkt darf nicht benutzt werden. Der Garantieanspruch erlangt Geltung ab Lieferdatum. Er erlischt bei unsachgemässem Gebrauch oder natürlichem Verschleiss. OY behält sich das Recht vor, im Falle einer Gewährleistung individuell zu entscheiden.

12. Reparatur

Sollte im Rahmen einer Gewährleistung eine Reparatur in Frage kommen, empfiehlt OY dem Kunden diese Reparatur bei einem lokalen Anbieter ausführen zu lassen. OY übernimmt die Kosten der Reparatur. In jedem Fall ist eine vorangehende Abstimmung verpflichtend. Der Kunde kann OY hierzu über support@oysurfapparel.com anschreiben.

13. Haftung

Schadenersatzansprüche aus Nichtlieferung, aus Vertragsverletzung, aus Verschulden bei Vertragsschluss und aus unerlaubter Handlung, sind, soweit nicht vorsätzliches oder grobfahrlässiges Handeln vorliegt, gegen OY und gegen die Erfüllungs- bzw. Verrichtungsgehilfen von OY gänzlich ausgeschlossen. Jegliche Haftung für indirekte Schäden und Folgeschäden, die sich aus dem Gebrauch, durch Fehlleistung oder Leistungsausfall von durch OY gelieferte Waren ergeben, ist ausgeschlossen.

14. Änderungen der AGB

Wir behalten uns ausdrücklich vor, jederzeit die hier vorliegenden AGB ohne Vorankündigung einseitig abzuändern. Es gelten jeweils die AGB, wie sie unter www.oysurfapparel.com/terms-conditions/ publiziert werden.

15. Rechtswahl

In jedem Fall unterstehen die Verhältnisse zwischen OY und dem Kunden dem schweizerischen Recht gemäss den Bestimmungen des Schweizerischen Obligationenrechts (OR) und des Schweizerischen Zivilgesetzbuches (ZGB). Die Anwendung der Bestimmungen des Wiener Kaufrechts („Übereinkommen der Vereinten Nationen über Verträge über den internationalen Warenkauf“) ist ausdrücklich ausgeschlossen.

16. Gerichtsstand

Gerichtsstand ist Zürich, sofern sich der Gerichtsstand nicht nach dem Gerichtsstandgesetz richtet. OY behält sich indessen das Recht vor, den Kunden bei den Gerichten seines Domizils oder bei jedem anderen zuständigen Gericht zu belangen.

Stand der AGB: 04.12.2019

Store Location

It seems that you are visiting our store outside of Switzerland. Please switch to our EUROPE Store.

Conditions regarding shipping and customs may be better for you if you order from the EUROPE store.

OPEN EUROPE STORE

Store Location

You are currently visiting our SWISS store. You can switch to our EUROPE store here.

Conditions regarding shipping and customs may be better for you if you order from the EUROPE store.

OPEN EUROPE STORE

Contact Support

What are you going to use it for?*


OY RETREAT
GIRLS ONLY!

Get ready for an OY kinda week..

BOOK NOW